Home
Programm
Dekanat Ehingen-Ulm
Kirchengemeinden im
Alb-Donau-Kreis
Kirchengemeinden im
Stadtkreis Ulm
Einrichtungen
Kindertageseinrichtungen
Verbände
Links
Kontakt
Impressum
 
Kirche am Ort
Zum Heiligsten Namen Jesu - Oberdischingen
Hauptstr. 1
89610 Oberdischingen
Tel.: 07305 / 919865
Fax: 07305 / 919866
E-mail: kathpfarramt.oberdischingen@drs.de
Internetauftritt SE Donau-Riss
Gottesdienste am Sonntag, einschließlich Vorabendmesse
Rollierend mit den anderen Gemeinden der Seelsorgeeinheit:
Sa 19.00 Uhr
So 09.00 Uhr/ 10.30 Uhr

Öffnungszeiten der Kirche
tagsüber

Die klassizistische Kuppelkirche wurde auf dem Grundriss eines griechischen Kreuzes nach dem Vorbild des Pantheons in Rom errichtet. 1804 hatte der „Malefizschenk“ Reichsgraf Franz Ludwig Schenk von Castell den Bau begonnen, erst 1832 konnte die Kirche bezogen werden. Die Kirche erfuhr zwei grundlegende Renovationen, die erste 1911/12 die zweite 1967/68. Die Sakristei bekam einen Anbau im Jahr 1983.
Das aus Stein gehauene gotische Relief an der Chorwand zeigt die Passion, Auferstehung und Himmelfahrt Christi, geschaffen 1501 von „Meister Anton“ (Ulmer Syrlin-Schule). Der mit einem Kreuz auf Goldgrund sich schließende Tabernakel wurde zusammen mit dem Altar von Prof. Josef Henselmann geschaffen und 1971 konsekriert. Der Altar aus schwäbischem Albgestein nimmt in einer großen Dornenkrone nochmals das Passionsmotiv der Chorwandtafeln auf.

---

Zurück zur Übersicht