Home
Programm
Dekanat Ehingen-Ulm
Leitung
Dekanatsrat
Geschäftsstelle
Verwaltung
Geschichte
Kirchengemeinden im
Alb-Donau-Kreis
Kirchengemeinden im
Stadtkreis Ulm
Einrichtungen
Kindertageseinrichtungen
Verbände
Links
Kontakt
Impressum
.
Kirche am Ort
Dekanatsrat
Der Dekanatsrat ist das Beratungs- und Entscheidungsorgan des Dekanats.

Die Mitglieder des Dekanatsrats
  • wirken mit bei der Leitung des Dekanats und tragen zusammen mit dem Dekan die Verantwortung für die Erfüllung der Aufgaben im Dekanat; sie fassen dazu die nötigen Beschlüsse und sorgen für deren Durchführung.
  • entscheiden, für welche pastoralen Bereiche Sachausschüsse gebildet werden.
  • beraten und beschließen den Dekanatshaushalt und bestellen dazu den Rechnungsführer.
  • bereiten die Wahl der Mitglieder zum Diözesanrat vor und sorgen für die Durchführung der Wahl.
  • wirken durch den Dekan und den zweiten Vorsitzenden im Rahmen der diözesanen Anstellungsverfahren mit bei der Bestellung des Geschäftsführers und der Fachdienste.
  • tagen in der Regel zweimal im Jahr.

Der Geschäftsführende Ausschuss vertritt den Dekanatsrat zwischen den Sitzungen und nimmt die laufenden Aufgaben wahr.

Zweite Vorsitzende des Dekanatsrates Ehingen Ulm ist Margit Röcker, Kirchengemeinderätin in Laichingen (Maria Königin), ihre Stellvertreterin ist Maria Strauß (Allmendingen).

In den Geschäftsführenden Ausschuss wurden gewählt: Harald Bloching (Schelklingen-Justingen), Birgit Brunnquell (Ulm), Beate Kiesel (Oberdischingen), Karl Platz (Dietenheim) und Michael Spooren (Ulm).